Aschaffenburg: ev. Kirche, St. Matthäus

Für die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde von Aschaffenburg - St. Matthäus baute 2005 die Firma Orgelbau Heintz aus Schiltach eine Orgel mit 21 Registern auf 2 Manualen und Pedal. Das Werk trägt die Opus-Zahl 196.


"Eine klangliche Besonderheit ist das bisher in Aschaffenburg einzige Röhrenglockenspiel der neuen Orgel, das sich als Hommage auf das berühmte Carillon im Ostturm von Schloss Johannisburg bezieht.“  



Die Mikrofonierung erfolgte im Altarraum. 

  • Beyerdynamic MC-930 in ORTF
  • Neumann KM 183 in Groß AB  



Ein erster Klangeindruck - insbesondere des Glockenspiels und des Zimbelsterns - kann unter folgendem Link gewonnen werden:


„Angelus" von Paul Wachs (1851–1915)


Die Einspielung erfolgte am 05. September 2015 durch den Organisten Stephan Wenzel.

© MC-Records 2016